Schienenverkehr Zuverlässige und robuste Sensorlösungen

Die Bahn muss im Personen- und Güterverkehr schnell, pünktlich und maximal verfügbar sein, um gegen andere Verkehrsmittel zu punkten. Ausfälle erzeugen Verspätungen und kosten Geld. Diese reduzieren Sie signifikant mit unseren zuverlässigen Sensorlösungen.

Weiterhin spielt die Sicherheit im Schienenverkehr eine zentrale Rolle. Gerade das Fahrwerk enthält viele sicherheitsrelevante Komponenten. Vertrauen Sie auch hier auf unsere robusten, verschleißfreien und langlebigen Sensoren, die Ihnen zuverlässige Informationen zum Systemzustand bereitstellen.

Egal, ob es bei Ihnen um Gleitschutz, Laufleistungserfassung, Traktionskontrolle, Schwingungsüberwachung oder Zugsicherung geht: Wir haben die passenden zertifizierten Lösungen!

Doch nicht nur bei langjährig bewährten Systemen sind wir Ihr Partner: Ist die Digitalisierung und Zukunftsfähigkeit der Züge ein Thema für Sie? Dann sprechen Sie uns an, denn bereits heute halten wir entsprechende Applikationen vor. Gemeinsam entwickeln wir Sensorik weiter!

i³SAAC

Integrierte Lösungen für intelligente Bahnsysteme der Zukunft

Wagenverfügbarkeit und Streckenauslastung sind wesentliche wirtschaftliche Treiber im Schienenverkehr. Das Ergebnis ist eine Vielzahl von Steuerungssystemen und immer mehr Messtechnik am Fahrzeug. 

Unsere Antwort auf diesen Trend lautet i3SAAC. Integrierte, intelligente und interaktive Sensoren tauschen ihre Daten mit autonomen Aktoren und Controllern aus. So liefern unsere Systeme zukünftig nicht nur Messwerte, sondern wertvolle, zustandsorientierte Informationen, welche autonome dezentrale Regelkreise ermöglichen. Das vorgelagerte Sicherungssystem erhält die aufbereiteten Daten zielgerichtet und ist somit jederzeit „auf dem Laufenden“. 

Ein Beispiel sind multifunktionale Drehzahlsensoren. Wir integrieren für Sie mehrere Messelemente in einem Gehäuse. Diese liefern Daten zu Drehzahl, Temperatur und Vibration. Sie erhalten seriell Informationen zur Qualität von Lagern, Zuständen von Maßverkörperungen oder Histogramme.

Wir sind überzeugt: Mit Hilfe von künstlicher Intelligenz (KI) und anderen Formen der „Data Analytic“ im Sensor können unsere Systeme zunehmend selbständig Daten analysieren und bewerten. Sie werden dazu in der Lage sein, auf veränderte Einflüsse zu reagieren und sich autonom zu optimieren. Hierzu werden die Komponenten Ihres Zuges Informationen untereinander austauschen. 

Welche Funktionen wir mit i3SAAC realisieren, gestalten Sie wesentlich mit. Aufgrund unserer bisherigen Erfahrungen in der KI können wir in Ihrer Applikation die gewünschten Sensordaten analysieren und Erkenntnisse ableiten.

Kommen Sie mit uns ins Gespräch!
Bewegungssensorik

Hohe Betriebssicherheit

Automatische und teils auch teilautonome Zugbeeinflussungssysteme sorgen für maximale Sicherheit und Effizienz. Deshalb benötigen Sie nicht nur zuverlässige und langlebige Sensoren für den dauerhaften Betrieb, sondern auch zukunftsfähige Systemapplikationen wie die von Lenord + Bauer.

Unsere Multikanal-Achsgeber sind die richtige Lösung für Sie. Diese liefern unterschiedliche Signale für mehrere Steuereinheiten Ihrer Automatic Train Protection (ATP). Auf bis zu 8 Kanälen geben die Achsgeber selbst bei hohen Beanspruchungen die benötigten Impulszahlen aus. Die Impulsgeber sind für die Montage am Achsende konzipiert und erfassen die Drehzahl direkt am Radsatz. 

Sie haben in Ihrer Anwendung wenig Einbauraum zur Verfügung? Dann sind unsere ebenso robusten Drehzahlsensoren mit bis zu vier Kanälen eine gute Alternative. Lassen Sie sich beraten, welches System sich für Ihre Anwendung optimal eignet!

Bewegungssensorik

Sichere Gleitschutzkomponenten

Ein modernes Bremsmanagement verteilt die Kraft optimal auf die unterschiedlichen Bremssysteme des gesamten Zuges. Die beteiligten Komponenten müssen reibungslos in Echtzeit zusammenspielen. Setzen Sie deshalb für Ihr Gleitschutzsystem auf eine zuverlässige und UIC-zugelassene Drehzahlerfassung. Wir bieten Ihnen hierfür die passenden Drehzahlsensoren GEL 2475 U und GEL 2476 U​​​​​​​​​​​​​​ mit bremssystem-relevanten Signalen.

Die Sensoren erfassen den Stillstand der Achse zuverlässig ohne Impulsverlust. Zusätzlich können Sie überprüfen, ob die Pick-up-Geber funktionsfähig sind oder ein Leitungsbruch vorliegt.

Lesen Sie hier mehr zu UIC-zertifizierten Sensoren!
Bewegungssensorik

Verfügbarkeit von Güterwagen

Neben der Erfüllung gesetzlicher Auflagen ermöglicht die Laufleistungserfassung ein effizientes Flottenmanagement. Erhöhen Sie die Verfügbarkeit von Güterwaggons mit unserem erprobten, energieautarken Odometer. Der batterielose Kilometerzähler verursacht keine Betriebskosten und verringert Ihren Wartungsaufwand dank des mobilen RFID-Lesegeräts. So können Ihre Servicetechniker die Daten an Ort und Stelle auslesen. Sparen Sie zudem Reparaturkosten, indem Sie Verschleißteile abhängig von der Laufleistung austauschen, bevor Folgeschäden entstehen.

Wenn Sie Güterwagen vermieten, ermöglicht Ihnen der Kilometerzähler ein transparentes, innovatives Abrechnungssystem anhand der gefahrenen Kilometer. So können Sie die Laufleistung genau dokumentieren.

Antriebstechnik

Optimale Traktionssteuerung

Ihre effizienten Traktionssysteme synchronisieren die Leistung der Motoren. So wird die Kraft gleichmäßig auf alle Achsen verteilt. Unsere bewährten Drehzahlsensoren liefern die Signale für Ihre Antriebssteuerung. Die besonders hohe Auflösung und integrierte Impulsvervielfachung ermöglichen eine dynamische und effiziente Traktionssteuerung selbst bei schweren Lastzügen. Die Impulsgeber erfassen die Drehzahl und Drehrichtung direkt am Motor oder am Getriebe. Mit einem Messbereich von 0 Hz bis 25 kHz detektieren sie den Stillstand des Antriebs genauso zuverlässig wie das Erreichen der Maximalgeschwindigkeit. Profitieren Sie dank der lagerlosen Bauform als Pick-up-Geber von verschleißfreiem und langlebigem Betrieb! 

Zustandsüberwachung und Diagnose

Zustandsüberwachung am Fahrwerk

Optimieren Sie die verschleißbasierende Instandhaltung! Mit unseren Drehzahl-, Schwingungs- und Temperatursensoren erkennen Sie sicherheitsrelevante Ereignisse am Drehgestell. Eine clevere Konfektionierung führt die Anschlusskabel in einen Stecker. Das Y-Kabel verringert Ihren Verdrahtungsaufwand. Oder Sie nutzen CombiCODER und erfassen Drehzahl, Temperatur und Beschleunigung in einem Pick-up-Geber. So begegnen Sie knappem Einbauraum und maximieren die Systemtransparenz.

Wofür Sie sich auch entscheiden: In jedem Fall können Sie mit unseren Sensorsystemen Störungen frühzeitig und somit vor Systemausfällen erkennen und beseitigen. Lassen Sie sich beraten!

Systemintegration

Sicherheit durch dokumentierte Sensorprüfung

Optimieren Sie Ihre Wartungs- und Servicearbeiten an Schienenfahrzeugen mit unserem Testequipment. Hiermit überprüfen Sie das Betriebsverhalten beliebiger Drehzahlsensoren mit Rechteckausgang. Das ist einfach und komfortabel auch bei Sensoren möglich, die direkt an Motoren verbaut sind. Ein aufwendiger Ausbau entfällt. 

Das kompakte und leichte Testgerät misst und vergleicht die Signale der einzelnen Kanäle oder Spuren. Die direkte und schnelle Auswertung der Messsignale und die grafische Darstellung vereinfachen die Prüfung. Werte wie Ausgangsspannung, Signalpegel, Phasenversatz und Tastverhältnis werden an beliebige WLAN- oder Ethernet-fähige Anzeigegeräte ausgegeben. Der integrierte Webbrowser ermöglicht eine endgeräteunabhängige Visualisierung. Ihre Servicetechniker können sich per Tablet, Laptop oder Smartphone einloggen. Die gesamte Datenumwandlung und -auswertung findet innerhalb des Gerätes statt. Zusätzliche Software oder Apps werden nicht benötigt. 

Dokumentieren Sie die Messung mit einem auf Knopfdruck generierten Report. Dieser bietet Ihnen mehr Transparenz, Sicherheit und Nachhaltigkeit bei der Sensor- und Systemprüfung.

Auf einen Blick

Erfahren Sie mehr zu unseren Sensorlösungen für

  • Gleitschutz
  • Laufleistungserfassung
  • Traktionskontrolle
  • Schwingungsüberwachung
  • Zugsicherung

Individuelle Beratung

Sie haben kein passendes Produkt für Ihre Applikation gefunden? Wir fertigen Sensortypen in vielen kundenspezifischen Varianten. Schreiben Sie uns, unser technischer Support berät Sie gerne!

*Pflichtfeld

Ihr Ansprechpartner

Peter Orman, Key Account Manager

Noch Fragen?