SPS 2019 Entdecken Sie unsere Highlights der Sensorik und Aktorik auf der Messe der smarten und digitalen Automation

Besuchen Sie uns vom 26. bis 28. November 2019 im Messezentrum Nürnberg

Halle 7A – Stand 210

i³SAAC liefert die Intelligenz für Ihre Anwendung

Entdecken Sie unser Produktkonzept i3SAAC, bei dem sich Sensoren und Aktoren zu einem integrierten, intelligenten und interaktiven System verbinden.

Zukünftig handeln unsere trainierten Sensor-Aktor-Systeme eigenständig, indem sie mögliche Schäden frühzeitig erkennen und aktiv korrigieren. Somit vermeiden Sie teure Stillstandzeiten Ihrer Maschinen und Anlagen.
Mit Hilfe von künstlicher Intelligenz und anderen Data Analytics Methoden versorgen unsere Sensoren und Aktoren Ihre Systeme zukünftig selbständig mit aufbereiteten Erkenntnissen. Ihre Anwendung kann so autonom auf veränderte Einflüsse reagieren. Hierzu tauschen die Komponenten Ihrer Maschine Informationen untereinander aus und verarbeiten diese im Regelkreis.  

Alles noch in weiter Ferne? Schon heute setzen wir auf die Analytik der KI, indem wir Applikationen unter realen Bedingungen trainieren. Lassen Sie sich im persönlichen Gespräch auf unserem Messestand inspirieren und gestalten Sie mit uns die intelligente Zukunft ihrer Anlage!

Mehr zum Thema künstliche Intelligenz

MiniCODER 2.0 – interaktive Zustandsüberwachung mit digitaler Schnittstelle

Die neue Generation unseres multifunktionalen Einbaugebers ist ab sofort mit digitaler Schnittstelle erhältlich und liefert Ihnen neben der Drehzahl und Position zusätzliche Informationen wie Temperatur und Betriebsstundenanzahl sowie individuell voreinstellbare Warnmeldungen für ein interaktives Condition Monitoring.

Ihre Vorteile:

  • Einsatz an verschiedensten Steuerungen durch die digitale Schnittstelle. Eine variable Plattform realisiert in kürzester Zeit eine Anpassung an die Steuerung ohne Hardwareänderung.
  • Frühzeitige Störungsmeldung, z.B. bei Schäden am Lager oder Zahnrad
  • Kinderleichter Einbau durch einen automatischen Abgleich des Luftspaltes 

Im Servicefall können wir die Sensorsignale für Sie optimieren ohne die Spindel öffnen zu müssen. Wie einfach das geht, zeigen wir Ihnen auf der Messe! Vereinbaren Sie einen Termin! 

Mehr zu unserem MiniCODER

Steigern Sie die Effizienz Ihrer Formatwechsel mit SeGMo

Unser erweitertes SeGMo-System bietet Ihnen die effizienteste Lösung zur Verstellung von Zustellachsen. SeGMo steht für 

  • kürzere Rüstzeiten, 
  • exakte Wiederholgenauigkeit 
  • und hohe Flexibilität in Ihrer Produktionsanlage! 

Und das gepaart mit einer einfachen Inbetriebnahme und intelligentem Condition Monitoring

Unser komplett UL-zertifiziertes Positioniersystem besteht aus drei einzelnen Elementen, die je nach Bedarf flexibel miteinander kombiniert werden können: Den SeGMo-Stellantrieben, der dezentralen Steuereinheit SeGMo-Box für die flexible Feldbuseinbindung und der zugehörigen schleppkettentauglichen Hybridkabellösung inklusive Steckverbindern.

Die Positionierantriebe überwachen intern Daten wie Motorstrom, Geschwindigkeit und Temperatur. Im Fehlerfall geben sie Meldungen und Alarme aus. Sie können das Betriebsverhalten der Maschine nachverfolgen und bei Bedarf Gegenmaßnahmen einleiten.

Durch verfügbare Funktionsbausteine für alle gängigen Steuerungen lässt sich das SeGMo-System ganz einfach in Ihr System integrieren. Worauf warten Sie noch? Leiten Sie mit uns die smarte Zukunft der Formatverstellung ein und besuchen Sie uns auf unserem Messestand!

Mehr zum SeGMo-System

Condition Monitoring per Fernzugriff mit der modularen SeGMo-Box

Die neue modulare SeGMo-Box ist eine intelligente Plattform für die Automatisierung von Sekundärachsen. Bis zu 17 Positionierantriebe können mit der modularen SeGMo-Box verwaltet werden. Dabei bieten die zwei Gehäusevarianten vier oder neun Steckplätze, die frei wählbar bestückt werden können. Die Box kann über COM-Module erweitert werden.
Das neueste Ad-On der modularen SeGMo-Box ist ein integrierter Webserver: Neben der Überwachung durch die SPS können Sie mit Hilfe des Web-Servers auf das SeGMo-System per Remote zugreifen und die Zustandsdaten der SeGMo-Positionierantriebe visualisieren

Der Web-Server stellt Ihnen zudem einen separaten Kommunikationskanal bereit, der Ihnen die relevanten Daten unabhängig vom Echtzeitbus zur Verfügung stellt. Das schützt Ihre laufzeitkritische Anlagensteuerung vor Einflüssen durch Fernzugriffe und ermöglicht einen vollständigen Überblick über die Maschine. 

Condition Monitoring ist für Sie somit aus der Ferne möglich! Überzeugen Sie sich selbst auf der SPS 2019!

Mehr zur modularen SeGMo-Box

Wir sind für Sie da

Ralf Luthmann
Senior Key Account Manager
+49 (0) 208 9963-186

Jetzt Gesprächstermin vereinbaren

Roland Haidysek
Senior Key Account Manager
+49(0) 208 9963-129

Jetzt Gesprächstermin vereinbaren

Frank Mertens
Key Account Manager
+49 (0) 208 9963-104

Jetzt Gesprächstermin vereinbaren

Nennen Sie uns Ihren Wunschtermin und wir senden Ihnen einen kostenlosen Eintrittsgutschein zu!

Ihr Weg zu uns

Sie finden uns in Halle 7A, Stand 210.

Der kürzeste Weg führt über den Eingang Ost.

Noch Fragen?